Maiskogel Fanlauf auf Facebook

Ehrenschutz

Bürgermeister - Manfred Gaßner
Tourismusobmann - Christoph Bründl
Vorstand der Maiskogel Betriebs AG - Albert Rattensperger
Präsident des Askö Landesverband Salzburg - Dir. Mag. Gerhard Schmidt
Obfrau der Kinderkrebshilfe Salzburg - Heidi Janik
Vizepräsident des Askö Landesverbandes Salzburg und NR - Walter Bacher

Organisationskomitee

Hobbyfreizeitclub Askö Auhof Kaprun

Gesamtleitung:
Johann Köhlbichler 
Markus Köhlbichler
Markus Henninger

Assistenten:
Walter Göd
Hubert Köhlbichler                                                                                                                               
Nicole Köhlbichler
Thomas Pimingstorfer
Franz Plobner - Trisko
Patrick Steiber

Rennsekretariat:
Eveline Göd
Anita Hofer 
Waltraud Köhlbichler

Sprecher: Roland Waradi

Rennkomitee

Skiclub Kaprun, ÖSV-Nr. 4018

Rennleiter: SC Kaprun
Streckenchef: SC Kaprun
Chef der Torrichter: SC Kaprun
Chef der Auswertung: SC Kaprun
Chef der Berechnung: SC Kaprun
Kurssetzer: SC Kaprun
Rettungsdienst: Maiskogel Betriebs AG

Bewerb der Veranstaltung

Riesentorlauf (1 Durchgang)

Teilnahme ab Jahrgang 2011

Ort und Datum

Kaprun. Samstag 25. Februar 2017

Preise

Jeder Teilnehmer erhält bei der Siegerehrung das Maiskogelfanlauf T-Shirt.
Pokale für die ersten fünf der Kinder und Schülerklassen. Pokale für die ersten drei der Jugend, der Altersklassen und Behndertenklasen.
Medaillen für alle teilnehmenden Kinder und Schüler.
Jener Verein, der die meisten Teilnehmer stellt, erhält die „11. Internationale
Maiskogelfanlauf - Trophäe“.

Sturzhelmpflicht

Für Kinder, Schüler und Jugendklassen!
Für alle anderen Teilnehmer - empfehlenswert!

Liftkarten

Für die Teilnehmer und Betreuer am Rennen gibt es eine ermäßigte Tageskarten nach der
Ausgabe der Startnummer an der Liftkassa.

Quartier

Zell am See - Kaprun Tourismus GmbH
welcome@zellamsee-kaprun.com

Ergebnisliste

ab Sonntag, 26. Februar 2017

Hinweis

Der Veranstalter übernimmt für entstandene Schäden, sowohl Teilnehmer als
auch Dritten gegenüber, keinerlei Haftung.

Charity

Kinderkrebshilfe Salzburg 

Wie in den vergangenen Jahren wird auch 2017 eine Familie im Pinzgau, finanziell kräftig unterstützt. Die Übergabe erfolgt wiederum persönlich durch das OK-Team.

Allgemeines